Vereinfachung der Verwendung von Kryptowährungen

Ich glaube besonders an diese Technologie, die wir als Blockchain kennen, und natürlich an diese über Kryptomonik. Die Zentralisierung funktioniert natürlich, aber ich glaube, dass die Dezentralisierung im Fall der Blockchain viel mehr Vertrauen ermöglicht, zumindest für diejenigen von uns in dieses Kryptosystem.

Ich glaube auch, dass die Krise, die das Coronavirus verursacht hat, es dieser Technologie ermöglicht hat, mehr Menschen zu erreichen und Transaktionen und Produktionsmöglichkeiten von zu Hause aus zu erleichtern. Ich weiß aber auch, dass es an Bildung mangelt. Aus irgendeinem Grund sind Kryptowährungen seit der Gründung von BTC erhalten geblieben und nehmen zusätzlich zu der heutigen Verwendungsvielfalt weiter an Zahl zu.

Bitcoin ist bei weitem die bekannteste Kryptowährung und dominiert mehr als 60% der Marktkapitalisierung und ist außerdem die teuerste

Es wird nicht nur als Backup-Währung auf Buzzpeople verwendet, sondern auch als Aktivposten für Dienstleistungen und Produkte.

Kürzlich fand ich unter einigen Lesungen einen Artikel, der meine Aufmerksamkeit erregte, und ich sagte: Wow, das habe ich noch nicht erwartet . Bevor ich erkläre, was es ist, möchte ich ein wenig über die Firma Centrapay sprechen .

Dies ist ein Unternehmen, das gemäß seiner Vision für „Centrapay konzentriert sich auf die Demokratisierung digitaler Assets“ verantwortlich ist. Quelle

Interessant, das heißt, seine Aufgabe ist es, die Tools so zu erstellen, dass verschiedene Unternehmen Zahlungen in digitalen Assets erhalten können, einschließlich Bitcoin unter anderen Kryptowährungen, und dies ist nicht das Ende davon. Sie haben einige sehr wichtige Kunden, wie KFC, ADIDAS, HEINEKENN , unter anderem von gleichem Prestige, aber es endete nicht dort.

Ich werde eine Marke benennen und sehen, ob sie bekannt ist: Coca-Cola …

Bitte, ich weiß, es ist fast unvorstellbar, dass dieses Soda niemandem bekannt ist. Nun, die Nachrichten, die ich bringe, beziehen sich auf diese Unternehmen, Centrapay und Coca Cola .

In Neuseeland und Australien wurden mehr als 2000 automatische Cola-Verkaufsautomaten verteilt, die Bitcoin als Zahlungsmethode akzeptieren … ** Ich denke insbesondere, dass dies ein großer Schritt in Richtung dessen ist, was viele von uns wollen, eine größere Auswirkung der Kryptologie in der Realität Leben. Dass es einfach zu bedienen und für jedermann erschwinglich ist.

Sie haben einen QR-Code auf diese Maschine gesetzt, der von BTC-Inhabern gescannt werden kann, damit sie ihre Zahlung leisten können. Es wird nicht aus einer Brieftasche stammen, sondern aus Sylo Smart Wallet , die auf das Telefon heruntergeladen und gescannt werden muss, um zu bezahlen … So einfach ist das.

Ich denke, dies hat große Auswirkungen auf die Menschen, zumindest bringt es sie durch einen alltäglichen Gegenstand wie das Mobiltelefon näher an Kryptos heran, um etwas abzubrechen, das sehr häufig vorkommt, und ermöglicht es anderen Menschen, neugierig auf diese Welt der Kryptos zu sein, zumindest ich Ich hoffe.

Ich konnte in Bogota, wo ich derzeit wohne, einige Geschäfte sehen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Aber seine Verwendung ist nicht sehr verbreitet. Leider gab es viele Betrügereien, bei denen Kryptos als Schutzschilde verwendet wurden, und es hat bei den Menschen einen gewissen Widerstand hinsichtlich ihrer Verwendung hervorgerufen. Aber ich weiß, dass es in einiger Zeit weiter verbreitet sein wird.

admin