Das Schicksal von Bitcoin Future – Top US-Regulierungsbehörde packt die Frage nach der drittgrößten Kryptowährung an

Laut Heath Tarbert, dem neuen Vorsitzenden und Geschäftsführer der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission, konzentriert sich seine Agentur auf die Schaffung eines Marktes für digitale Vermögenswerte.

Tarbert sagt Bitcoin Future und Ether (ETH) sind die beiden digitalen Vermögenswerte in ihrem Zuständigkeitsbereich

„Indem wir ihnen erlauben, in die Welt der CFTC einzutreten, ermöglichen wir den Futures-Märkten, sich auf der Grundlage dieser Bitcoin Future Produkte zu entwickeln, und auf diese Weise, wenn die Leute Interesse haben, ein bestimmtes digitales Asset (von beiden, Bitcoin Future oder Ether) zu kaufen ) können sie sich auf die seit über 100 Jahren bestehenden Terminmärkte verlassen, die über Bitcoin Future Preisermittlung, Absicherung und Risikomanagement verfügen, und daher in vielerlei Hinsicht dazu beitragen, diese zu legitimieren und zu liquidieren märkte. ”

In Bezug auf XRP wurde Tarbert direkt gefragt, ob die drittgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung – und ob andere digitale Assets – in den Zuständigkeitsbereich seiner Agentur fallen.

Es ist unklar. Bleib dran, würde ich sagen. Ein Teil des Problems ist unsere Rechtsprechung, die wir mit der SEC teilen.

Bitcoin

Wenn es sich um ein Wertpapier handelt, fällt es in ihre Zuständigkeit. Wenn es eine Ware ist, fällt sie unter unsere

Wir haben also im letzten Jahr eng mit der SEC zusammengearbeitet, um wirklich darüber nachzudenken, was in welche Box fällt, denn wenn ich etwas von Marktteilnehmern höre, brauchen wir wirklich Klarheit. Dass es ohne Klarheit wirklich schwierig ist, herauszufinden, wie diese letztendlich reguliert werden und wie sie gehandelt werden sollen. “

Tarbert offenbarte seine pro-Krypto – Haltung im Oktober, und sagt er geregelte Astraleum Futures sind am Horizont denkt.

admin